Stellungnahme der Bürgerinitiative zum „Informationspapier SCHALL“ des ZGB

Ende 2012 hatte der ZGB auf seiner Internetseite ein „Informations- und Positionspapier zum Themenkomplex Schall/Infraschall“ veröffentlicht. Der Arbeitskreis SCHALL der Bürgerinitiative hat hierzu eine Stellungnahme geschrieben, die wir hiermit, nachdem wir alle Mitglieder des ZGB vorab darüber informiert haben, auf unserer Internetseite veröffentlichen.

Es bleibt festzuhalten, daß die Bürgerinitiative auf Ihre detaillierten Berechnungen anhand der z. Zt. in Überarbeitung befindlichen DIN 45680:2011-8 zum Themenkomplex „Belastung der Anwohner von Windenergieanlagen durch tieffrequenten Schall“, die Herrn Palandt (ZGB) seit August 2012 vorliegen, bis heute keine Stellungnahme bzw. Antwort erhalten haben.

Unsere Stellungnahme kann hier heruntergeladen werden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.