Ein Jahr Gegenwind – Bürgerinitiative wanderte zum Vilgensee

Zu einem „Spaziergang zum Vilgensee“ hatte die Bürgerinitiative Windpark-ADe am Sonntag, den 03. Februar 2013, eingeladen. Anlass war der erste Jahrestag der Diskussion um den geplanten Windpark zwischen Ahlum und Dettum.

Trotz stürmischen, ungemütlichen Wetter trafen sich 70 Spaziergänger, die von Ahlum, Apelnstedt und Dettum zum Vilgensee gewandert waren. Dort wurden sie von Bernhard Tammen, Sprecher der Bürgerinitiative, mit einer kurzen Ansprache begrüßt. Zwar sei inzwischen schon viel Zeit vergangen, entschieden ist allerdings noch nichts. Die beachtliche Anzahl der Bürger, die sich trotz Wind und Wetter auf den Weg gemacht haben, zeige aber, daß der Widerstand gegen die Ausweisung eines Windparks am Landschaftsschutzgebiet Vilgensee nach wie vor groß ist, so Tammen.

Nachdem noch lange und ausführlich untereinander diskutiert worden war machte man sich wieder auf den Heimweg. Von vielen war aber zu hören, daß man sich im nächsten Jahr zum „2. Jahrestag“ auf jeden Fall wieder am Vilgensee treffen will..

Hier einige Bilder von der Veranstaltung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.